Kreatives Epizentrum in der Südstadt: das Urban Lab zieht in den Z-Bau

Seit 2015 sind wir Partner des Urban Lab, einer gemeinnützigen Unternehmergesellschaft, die sich mit der kreativen Entwicklung von Stadtteilen beschäftigt. Über die Sparkassen-Zukunftsstiftung unterstützten wir das „urbane Labor“ bei der Anschaffung von Werkzeugen, einer Fräse und einem Container zur Lagerung von Material. Im Jahr 2016 begeisterten wir die Besucher des…

Weiter lesen…

Entspannt in den Urlaub – Notfallnummern für den Auslandsaufenthalt

Plötzlich ist das Handy im Urlaub weg – oder die SparkassenCard und der Reisepass. Der Puls schnellt in die Höhe und im Kopf tauchen Fragen über Fragen auf: Was muss ich tun? Wie kann ich meine Karten sperren? Und wie bekomme ich einen neuen Ausweis?  Auf Nummer sicher: Notfall-Checkliste für den Urlaub…

Weiter lesen…

Nürnberger Gymnasiasten belegen Platz 3 beim Deutschen Gründerpreis für Schüler

Sechs Nürnberger Schüler jubeln in der Hansestadt: Serhat, Leonard, Sebastian, Eric, Paul und Ramon vom Hans-Sachs-Gymnasium in Nürnberg belegten beim Deutschen Gründerpreis für Schüler bundesweit den dritten Platz.  Die zehn besten Teams wurden am gestrigen Dienstagabend für ihre fiktive Geschäftsidee im Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr ausgezeichnet. Mit ihrer Lösung…

Weiter lesen…

Symbol-Dschungel: Bezahlen mit Karte einfach erklärt

Das Zahlungsverhalten der Konsumenten hat sich in den letzten Jahrzehnten stark geändert. In manchen Ländern hat sich die Kartenzahlung so stark durchgesetzt, dass Bargeld in kleineren Geschäften teilweise gar nicht mehr akzeptiert werden muss (z. B. in Bäckerein oder Kiosks). Aber auch in Deutschland bezahlen immer mehr Menschen mit der…

Weiter lesen…

Mehr als 30.000 Euro für Projekte in der Region über gut-fuer-nuernberg.de

Ein Verein hat ein tolles Projekt, aber kein Geld, es umzusetzen. Was tun? Natürlich kann man beim Frühlingsfest Spenden sammeln oder Flyer verteilen, mit denen man das Projekt bewirbt. Aber führt das in unserer zunehmend digitalen Welt auch zum Ziel? Seit September 2016 gibt es die regionale Online Spendenplattform gut-fuer-nuernberg.de,…

Weiter lesen…

Auf der Stadtmauer blüht’s wieder! Urban Gardening geht in die 2. Saison

Bereits im vergangenen Jahr ermöglichten wir zwei Nürnberger Grundschulklassen, den grauen Zwinger in einen bunten Garten zu verwandeln. Bei den ersten Pflanzungen waren wir hautnah mit dabei. Im April 2016 startete das Urban Gardening-Projekt mit dem Ziel, mehr Grün und Artenvielfalt auf die Stadtmauer zu bringen und Wissen über die…

Weiter lesen…

Karriere-Beratung und Eishockey-WM – Nürnbergs Eliteschülerin des Sports Annabella Jäger besucht DOSB-Workshop in Köln

Als Olympia-Partner Deutschland zeichnete die Sparkasse Nürnberg Annabella Jäger im Januar zur Eliteschülerin des Sports 2016 in Nürnberg aus. Auf Einladung der Sparkassen-Finanzgruppe und des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) besuchte die 18-jährige Badminton-Spielerin nun gemeinsam mit anderen Eliteschülern einen Workshop im Umfeld der gestern beendeten Eishockey-WM in Köln. Das Wochenende…

Weiter lesen…

Fackeln, Kerzen, Scheinwerfer: Läufer freuen sich auf den Laufer Lichterlauf

Die Stadt Lauf und die Sportagentur Race Solution veranstalten am 21. Oktober 2017 den ersten Laufer Lichterlauf. Die Sparkasse Nürnberg begleitet das neuartige Sportevent als Hauptsponsor. Schirmherr ist der Erste Bürgermeisters der Stadt Lauf, Benedikt Bisping. Stimmungsvoller Abschluss der Laufsaison mit dem Laufer Lichterlauf Die Besonderheit: Mit Ausnahme der Bambini-Gruppe…

Weiter lesen…

Wie machbar ist WLAN auf der Wöhrder Wiese? Sparkasse unterstützt Studie von Studenten der TH Nürnberg

Unter freiem Himmel und trotzdem digital vernetzt lernen? Die hohe Qualität des Campus der TH Nürnberg soll weiter zunehmen. Studierende der Fakultät Elektro-, Feinwerk- und Informationstechnik der TH haben eine Machbarkeitsstudie zur Abdeckung der Wöhrder Wiese in Nürnberg mit WLAN entwickelt. Die Wöhrder Wiese in Nürnberg würde dann zum Arbeitsgruppenraum…

Weiter lesen…

Post SV und Sparkasse fördern die Integration von Flüchtlingen durch Schwimmkurse

Im vergangenen Sommer häuften sich die Meldungen über Ertrunkene in deutschen Badeseen, von zahlreichen leichten Badeunfällen ganz abgesehen. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) stellte Ende 2016 sogar fest, dass die Schwimmfähigkeit von Kindern und Jugendlichen in den vergangenen 20 Jahren von 90 auf 60 Prozent zurückging. Auffällig ist, dass besonders häufig…

Weiter lesen…